Neue „Erste-Hilfe-Regeln“

Gerade „auf dem Dorf“ können erste, wichtige Regeln und Informationen manchmal lebensrettend und entscheidend sein, um den Zeitraum [der Soforthilfe] bis zum Eintreffen der [professionellen] Rettungskräfte zu überbrücken.

Ein schweißtreibender Job:

Leben retten ohne Atemspende

Internationale Mediziner haben die Leitlinie zur Ersten Hilfe umgestoßen. Laienhelfer sollen bei Kreislaufstillstand nicht mehr beatmen. Damit steigt die Überlebensrate.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel…

2 Comments on “Neue „Erste-Hilfe-Regeln“

  1. Hallo zurück und „Danke“ für Deine Mitteilung.
    Dieser (wichtige) Artikel ist heute aktuell in den verschiedenen Printmedien (u. a. eben auch in „Zeit online“) erschienen und wird – hoffentlich – auch den den Weg zu Radio & TV finden.
    Ich finde übrigens Deine Idee sehr gut, vielleicht ‚mal wieder einen „Auffrischungskurs“ in Sachen Erste Hilfe zu besuchen.
    Weil: Letztlich, wie Du selbst sagst… ^^
    Wobei: „…dass man helfen soll…“ eher durch ein „…dass man helfen muss…“ ersetzt werden sollte.

    LG, Peter

  2. Hey Super! Vielen Dank für den Hinweis. Ich bin zufällig auf deinen Artikel gestossen… und hätte sonst vermutlich den Artikel von der ZEIT garnicht beachtet.
    Ich müsste eigentlich dringend mal wieder einen Kurs machen… 🙁 Wer weiß ob man nicht doch irgendwann mal in die Situation kommt, dass man helfen soll…

%d Bloggern gefällt das: