Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 20. April 2011

Update: Schnelles DSL

„Die Redaktion“ hat (nicht nur zu Testzwecken) die Fa. Vodafone am 19.04. und mit dem notwendigen „Bestätigungs-Telefax“ am 20.04.2011 beauftragt, folgenden Anschluss in Stedden schnellstmöglich bereit zu stellen:

– Vodafone DSL Classic Paket (internet flat* & telefon flat (entspricht einer 16.000er Übertragungsrate im Download)
– Zusatzoption: Vodafone Internet 50.000** (Surfen/Senden bis zu 50.000/10.000 Kbps)
– Zusatzoption: Komfortfunktion für Festnetzanschluss (= ISDN)
– Um zu dokumentieren, welche Leistung tatsächlich am zu schaltenden Anschluss bereit steht, wurde die ff. Option gewählt:
„Sollte Vodafone-Internet mit der von mir gewünschten Bandbreite nicht zur Verfügung stehen, möchte ich das von mir ausgewählte Paket inkl. der ausgewählten Sprach-Extras mit der maximal verfügbaren Bandbreite erhalten.“

Bei Vertragsabschluss standen folgende Optionen/Leistungsmerkmale zur Verfügung:

– Gutschrift von 100,– € auf die 1. oder 2. DSL-Rechnung
– Bereitstellung der Hardware (WLAN-Modem) für 1,– € anstelle 38,95 €
– Rufnummernportierung, Kündigung des Vertrages*** mit der bisherigen Telefongesellschaft (hier: TELEKOM) durch den Auftrag bei Vodafone

* Flatrate
Im genannten Fall handelt es sich um eine Flatrate für das Internet und Gespräche innerhalb des Festnetzes…

**Übertragungsrate
In Stedden stehen momentan DSL-Übertragungsraten von 384 bis ca. 1000 Kbps via Deutsche Telekom zur Verfügung.

***Problem!
Die durch die Anwender abgeschlossenen Verträge bzgl. Festnetzanschluss und DSL sind völlig unterschiedlich.
I. d. Regel sind derartige Verträge über 24 Monate abgeschlossen und nach nicht erfolgter Kündigung, für weitere 12 Monate gültig. Hier sind ggf. Einzelabsprache erforderlich und auf eine „Kulanz“ des bisherigen Anbieters zu hoffen.
Vodafone als neuer Kommunikationsbereitsteller übernimmt zwar die Kündigung des bisherigen Vertrages, hat natürlich aber keinen Einfluss auf die Vertragspraktiken des bisherigen Anbieters…

Mittlerweile liegt eine Bestätigung des Auftrages per E-Mail vor.
Eine schriftliche Bestätigung mit der Ermöglichung der Überprüfung des Auftragsstatus soll in Kürze erfolgen…
„Die Redaktion“ berichtet weiter…

Schildern Sie ihre Meinung/Erfahrung. Teilen Sie ihre Anfrage mit…

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: