Winsen: „Storchenkamera“ wieder online

Die „Storchenkamera“ der Gemeinde ist wieder in Betrieb. Ab sofort wird wieder live das (noch unbewohnte) Storchennest auf dem Schornstein über der ehemaligen Fleischerei Kleinschmidt beobachtet und live übertragen.

Die Gemeinde lädt hierzu einem Gewinnspiel ein: Den ersten drei Personen, die die Störche über den Livestream entdecken, winken attraktive Preise.

Einzelheiten kann man hier nachlesen…

%d Bloggern gefällt das: