Feeds:
Beiträge
Kommentare

geschichte_stedden12004 entstand dieses „Handout“ des Autors und Kulturlandschaftsforschers Florian Friedrich zum Thema „Spurensuche im Landkreis Celle …“.
geschichte_stedden2.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Grenzwall der Burgvogtei Celle zur Amtsvogtei Winsen in der Gemarkung Stedden hat der eine oder andere Pilz- und Beerensammler, Spurensucher oder Hardcore-Spaziergänger sicher schon (unerlaubt?) überschritten … 😉

#Surf-Tipp: Heimatforschung im Landkreis Celle ….

Ein vorletztes Mal (in diesem Jahr) sei hiermit an den geplanten Foto-Kalender für das kommende Jahr erinnert.

stedden_kalender_2019
Wir benötigen noch Bilder für das Projekt.
Weitere Hinweise ggf. hier …
Ihre Fotos (im Querformat und möglichst hochauflösend) von/rund um Stedden sind herzlich willkommen. Sie können diese direkt per E-Mail an redaktion@stedden.de übermitteln.
Vielen Dank! 😉

buergermeister_unterwegs_2018

Zum vollständigen Artikel mit Klick ins Bild …

Für Stedden lauten die Termindaten wie folgt: Donnerstag, 20. September 2018, 17.00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus …

Mit dem 1. September endete zumindest der „meteorologische Sommer“.
Über Monate anhaltende Trockenheit und teils andauernde, hohe Temperaturen konnten nicht jeden Steddener begeistern.
Die kommende Tage lassen nun eher dauerhaft moderate Temperaturen erwarten.
Dringend notwendige Regenmengen bleiben aber weiter ein netter Wunsch …

wetter_sommerende.png

Zur „Cool Water Beer Challenge“ (Erstinfo hier) erreichte die Redaktion folgendes, selbsterklärendes Video …

Es kamen Spenden in Höhe von rund 370,– € Update: 420, — € zusammen. Großartig! 🙂

Hintergrund: Ursprung der Idee ist die „ALS Ice Bucket Challenge“ aus dem Sommer 2014, eine Spendenkampagne, die auf die Nervenkrankheit „ALS“ aufmerksam machte. Wikipedia: „Die Herausforderung bestand darin, sich einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf zu gießen und danach drei oder mehr Personen zu nominieren, es einem binnen 24 Stunden gleichzutun, sowie 10 US-Dollar bzw. Euro an die ALS Association zu spenden. Wollte man sich keinen Eimer Wasser über den Kopf gießen, sollte man 100 US-Dollar bzw. Euro an die ALS Association (ALSA) spenden.“
Die „Cool -“ oder „Cold Water Beer Challange“ vereint eine Kombination aus „irgendwas mit Wasser“ und „irgendwas mit Bier“  🙂 , Hauptsache ein Video, wobei dem Ideenreichtum offenbar keine Grenzen gesetzt sind. Auch hier steht ein guter Spendenzweck (und natürlich Spaß an der Aktion) im Vordergrund.
In unserem Fall wurde die Dorfgemeinschaft Stedden durch die Schlepperfreunde Wolthausen nominiert, diese Aufgabe zu erfüllen, oder, bei Nichtannahme der Nominierung, eine größere Spende zu leisten. Am Sonntag, dem 26.08.2018 ist erfreulicherweise Beides außerordentlich gut geglückt.
Die Steddener nominierten nach Aufgabenerfüllung den Gewerbeverein Winsen (Aller), den Hegering Winsen (Aller) und die Besenbinder Wolthausens …

Der Bürgermeister der Gemeinde Winsen (Aller) lädt zu einer Infoveranstaltung am Donnerstag, dem 6. September 2018, 20.00 Uhr, Aula der Oberschule, zum Thema „Natura 2000“ und dessen Bedeutung für die Gemeinde ein …

gemeinde_winsenaller_natura2000

Mit Klick ins Bild zum vollständigen Artikel …

 

%d Bloggern gefällt das: