Coronavirus 🧬

Letzte Ă„nderungen

18.05.2021 – Aktuelle Lageinformationen 
17.05.2021 – Aktuelle Lageinformationen
16.05.2021 – Aktuelle Lageinformationen 



[in Rot: Letzte Aktualisierung]

 

Aktuelle Lageinformationen


18.05.2021

Das Gesundheitsamt hat Quarantänen in einer ersten Klasse der Grundschule Eschede verfügt, nachdem dort eine Person positiv getestet wurde, betroffen sind zwölf Personen in Quarantäne. Ebenfalls Quarantänen nach eine positiven Fall wurden in einer ersten Klasse der Grundschule Groß Hehlen verfügt, dort sind sieben Personen betroffen. Alle Personen beziehungsweise Erziehungsberechtigten wurden erreicht.


17.05.2021

Das Gesundheitsamt hat Quarantänen in einer Gruppe des Kindergartens „Hinteres Sandfeld“ in Winsen verfĂĽgt, nachdem eine Person positiv getestet wurde. Betroffen sind 20 Personen. Alle Personen beziehungsweise Erziehungsberechtigten wurden erreicht.

Das Gesundheitsamt weißt darauf hin, dass Personen, die als genesen eingestuft werden, darüber automatisch in den kommenden Tagen eine Bescheinigung zugesandt bekommen. Nachfragen sind nicht nötig.


16.05.2021

Wochenende: Der Landkreis Celle stellt keine detaillierten Daten bereit.



Nachrichten

Keine Meldungen



Informationen

 


09.05.2021/24.04.2021


25.04.2021

800px-Coat_of_arms_of_Lower_Saxony_smallAktuelle Fragen und Antworten zur Niedersächsischen Corona-Verordnung (und zur Notbremse des Bundes)

In der nachstehenden Bildergalerie finden Sie die wichtigsten Punkte zu den Kontaktregelungen und den Neuerungen in der Verordnung:

Grafiken: Niedersächsische Landesregierung


12.03.2021

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat den COVID-19-Impfstoff Ad26.COV2.S (auch Janssen COVID-19 Vaccine) von Johnson & Johnson zur Zulassung empfohlen. Die EU-Kommission hat die Zulassung bestätigt.

Nach einer gründlichen Bewertung gelangte der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der EMA am 11. März 2021 einvernehmlich zu dem Schluss, dass die Daten zum Impfstoff robust sind und die Kriterien für Wirksamkeit, Sicherheit und Qualität erfüllen. Der Impfstoff mit dem Namen »Janssen COVID-19 Vaccine« (auch Ad26.COV2.S) ist der vierte Impfstoff, der in der EU zur Vorbeugung von COVID-19 empfohlen wurde. Der CHMP empfahl eine bedingte Zulassung des Impfstoffs für Personen ab 18 Jahren. Ad26.COV2.S ist bereits in den USA, Kanada und Bahrain zugelassen.

Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen.

(PDF-Dokument)


30.01.2021

NeueinfĂĽhrung Corona-Impfstoff AZD1222

Mit AZD1222 ist der dritte Corona-Impfstoff in der EU zugelassen worden. Es handelt sich um einen Vektor-Impfstoff des britisch-schwedischen Pharmakonzerns AstraZeneca und der Universität Oxford, der aus einer geschwächten Version eines Erkältungsvirus (Adenovirus) ChAdOx1 hergestellt wird. Der Impfstoff ist zugelassen zur aktiven Immunisierung von Personen ab 18 Jahren gegen SARS-CoV-2. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen.

 (PDF-Dokument)


13.01.2021

NeueinfĂĽhrung Corona-Impfstoff mRNA-1273

Mit dem Corona-Impfstoff mRNA-1273 der Firma Moderna hat die EU-Kommission einen zweiten mRNA-Impfstoff fĂĽr Europa zugelassen. Der Impfstoff erreichte in der klinischen Phase-III-Studie eine Wirksamkeit von ĂĽber 94 Prozent. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen.

 (PDF-Dokument)


22.12.2020

NeueinfĂĽhrung Corona-Impfstoff BNT162b2 (COMIRNATY)

Der mRNA-Impfstoff BNT162b2 von BioNTech/Pfizer wurde für die Prävention von COVID-19 unter dem Namen COMIRNATY in der EU zugelassen. Die Zulassung gilt für die aktive Immunisierung bei Personen ab dem 16. Lebensjahr zum Schutz vor COVID-19. Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen.

(PDF-Dokument).


Einkaufsservice

einkaufsservice_icon2

Für die älteren Mitbürger und ggf. Betroffene bietet die Dorfgemeinschaft Stedden e. V. einen Einkaufsservice an.
Weitere Einzelheiten finden Sie hier

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: